Eichsfeld Klinikum gGmbH als Arbeitgeber

Windische Gasse 112, 37308 Heilbad Heiligenstadt

Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Unsere Einrichtung

Der Konzern Eichsfeld Klinikum mit seinen drei Krankenhausstandorten in Reifenstein, Heilbad Heiligenstadt und Worbis und den Tochtergesellschaften, Caritativer Pflegedienst Eichsfeld und MVZ Eichsfeld Klinikum (Medizinischen Versorgungszentrum), ist mit rund 1.000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region.
Das Eichsfeld Klinikum ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttingen.
In zehn Fachabteilungen bieten wir medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung auf hohem Niveau. Durch unsere Angebote des ambulanten Pflegedienst und unseren niedergelassenen Ärzten kann die vor- und nachstationäre Versorgung unserer Patienten und Patientinnen aus einer Hand erfolgen.

Das Ausbildungskonzept
Die Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann vermittelt vielfältige Kompetenzen für die selbstständige, umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen in akut und dauerhaft stationären sowie ambulanten Pflegesituationen. Die Absolventen können somit in allen Pflegebereichen mit Menschen in verschiedensten Lebensphasen arbeiten. Sie erlangen ein umfassendes pflegerisches Verständnis, so dass sie sich schnell in die jeweiligen Spezialgebiete einarbeiten können. Zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und eine europaweite Anerkennung machen die Berufsausübung zukunftsfähig und flexibel. Der theoretische Ausbildungsteil findet in unserem Bildungsinstitut in Heilbad Heiligenstadt statt und der praktische Teil der Ausbildung an unseren Betriebsstätten des Klinikums sowie bei unseren Kooperationspartnern.
Gern sind wir Auszubildenden bei der Suche nach Zimmern oder Wohnungen während der Ausbildung behilflich.

Ausbildungsdauer
Die Ausbildung dauert 3 Jahre (jeweils vom 1. September bis zum 31. August).

Ihre Chancen
Sie erlernen einen Beruf mit vielfältigen Zukunftsperspektiven, in dem Sie sich stetig weiterentwickeln können. Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem Tarif des Caritasverbandes mit einem derzeitigen monatlichen Entgelt ab ca. 1.140 € und einem Jahresurlaub von 30 Tagen. Zudem erhalten die Auszubildenden Zeitzuschläge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersversorgung. Schulgeld wird nicht erhoben, es sind lediglich die üblichen Materialkosten zu tragen.

Abschluss
Pflegefachmann/-frau

Zugangsvoraussetzungen:
Realschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss mit guten Leistungen
Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener mindestens zweijähriger Berufsausbildung oder mindestens einjähriger Pflegeassistenz- oder Pflegehelferausbildung
gesundheitliche und persönliche Eignung

ausreichende deutsche Sprachkenntnisse (mind. B2-Level)

absolviertes Pflegepraktikum

positive Grundeinstellung gegenüber den christlichen Zielen des Trägers

Jobs 0

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Eichsfeld Klinikum gGmbH eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.
Suchagenten-Benachrichtigung

Kontakt

Firmensitz

Hit Counter