Assistenzarzt in Weiter­bildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfall­chirurgie (m/w/d)

Erfurt

"Miteinander arbeiten. Füreinander da sein." Das klingt immer so selbstverständlich. Bei uns im KKH soll es das auch sein. Und so steht es in unserem Leitbild. Wenn Du also in diesem Sinne arbeiten willst, dann tu, was Du willst - und bewirb Dich im KKH Erfurt. 


Assistenzarzt in Weiter­bildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfall­chirurgie (m/w/d)

in der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulentherapie


In der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulen­therapie werden rund 1.700 Patienten p.a. stationär behandelt und die Klinik führt mehr als 2.400 ambulante und stationäre Operationen durch.


Das Spektrum umfasst die Behandlung aller Unfälle einschließlich des Beckens und der Wirbelsäule mit modernen Osteosyntheseverfahren sowie der Erkrankungen des Stütz- und Bewegungs­apparates mit Endoprothetik und arthroskopischer Chirurgie. Die Versorgung von Verletzungen und Erkrankungen der Hand und des Fußes stellt einen weiteren Schwerpunkt der Abteilung dar. Die Klinik ist zum Verletzungs­artenverfahren der Berufs­genossenschaften und zum Durchgangsarzt­verfahren zugelassen. Seit Mai 2015 ist die Klinik als EndoProthetik­Zentrum zertifiziert.


Im Verbund mit der Orthopädischen Klinik am Marienstift Arnstadt (Prof. Dr. med. Maik Hoberg) verfügt der Chefarzt Dr. Karsten Gruner über die volle Weiterbildungs­ermächtigung im Fachgebiet "Orthopädie und Unfallchirurgie". Er besitzt zudem die volle Weiterbildungs­ermächtigung von 36 Monaten für die Zusatz­weiterbildung "Spezielle Unfallchirurgie".


Was wir Dir bieten: 

  • eigenverantwortliche, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im interdisziplinären Austausch
  • einen stabilen und soliden Dienstgeber mit hoher Wertschätzung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • großzügige Förderung weiterer Qualifikation und Fortbildung
  • ein hohes Maß an Mitwirkung und Gestaltung ermöglicht Ihnen vielfältige persönliche Entwicklungsperspektiven
  • Arbeit in einem harmonisch funktionierendem Team sowie eine moderne technische Ausstattung
  • transparente Hierarchien und interdisziplinäre Zusammenarbeit in wertschätzender und kollegialer Atmosphäre
  • erfolgreiches und perspektivisch sich weiter entwickelndes Krankenhaus in der attraktiven Landeshauptstadt von Thüringen, eine der schönsten Städte, zentral gelegen, mit einer stetig wachsenden Infrastruktur
  • mit dem JobRad® unterwegs, wir sind dabei
  • Sie erhalten Zugang zu unserer corporate benefits-Plattform mit attraktiven Rabatten auf Produkte und Dienstleistungen von über 800 Anbietern
  • Unterstützung bei Wohnungssuche, evtl. anfallenden Umzugskosten und Findung eines Kinderbetreuungsplatzes


Die Identifikation mit der christlichen Ausrichtung unseres Trägers und unseres Krankenhauses setzen wir voraus. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.


Bei Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulentherapie, Herr Dr. med. Karsten Gruner unter 0361 / 654-1211 bzw. per Mail unfallchirurgie@kkh-erfurt.de gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt

Arbeitgeber

Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk"

Kontakt für Bewerbung

Frau Fiene-Marie Goziewski
Personal & Recht
Personalleiterin
Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk"