Beamtenanwärterinnen und -anwärter (m/w/d) in Erfurt

Stellenbeschreibung

Die Deutsche Bundesbank arbeitet als eine der weltweit größten Zentralbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr.

 

Unsere Hauptverwaltung in Leipzig sucht zum 1. September 2019 für ihre Filialen Chemnitz und Erfurt

 

Beamtenanwärterinnen und -anwärter (m/w/d)

für die Laufbahn des mittleren Bankdienstes in der Geldbearbeitung


Ihre Ausbildung

Die 21-monatige Ausbildung besteht aus Praxisphasen, in denen Sie sich auf Ihre spätere Tätigkeit in der Geldbearbeitung vorbereiten. Dabei lernen Sie unsere Hauptverwaltung, deren Filialen sowie unsere Zentrale in Frankfurt am Main kennen. Im theoretischen Teil erwerben Sie die dafür benötigten kaufmännischen Kenntnisse.

 

Ihre Zukunft 

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung werden Sie in der Regel in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen und arbeiten in der Geldbearbeitung unserer Filialen. Sie zählen und verpacken Banknoten und Münzen, bereiten Auszahlungen vor und bedienen modernste Maschinensysteme zum Erkennen von Falschgeld und beschädigten Noten sowie zum Sortieren von Banknoten und Münzen.

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene, für dieses Programm förderliche Ausbildung
  • ausgeprägte numerische und verbale Verarbeitungskapazität, nachgewiesen durch einen Eignungstest innerhalb unseres Auswahlverfahrens
  • Staatsangehörigkeit nach § 7 Bundesbeamtengesetz
  • die für die Geldbearbeitung notwendige körperliche Belastbarkeit und Farbtüchtigkeit
  • gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Selbstständigkeit
  • Interesse an kaufmännischen und rechtlichen Zusammenhängen bundesweite Mobilität


Wir möchten den Frauenanteil erhöhen, deshalb freuen wir uns auf qualifizierte Bewerberinnen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Holger Steffen, Telefon 0341 860-2272 oder Frau Beate Meister, Telefon 0341 860-2263.


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 17. Februar 2019


Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung an: 

Deutsche Bundesbank

Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen

Referat Personal

Postfach 90 11  21

04358 Leipzig.


Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.bundesbank.de/de/bundesbank/karriere/jobboerse/beamtenanwaerterinnen-und--anwaerter-771076

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Sonstiges
Arbeitsort Max-Reger-Straße 14, 99096 Erfurt

Arbeitgeber

Deutsche Bundesbank - Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen

Kontakt für Bewerbung

Frau Beate Meister
Straße des 18. Oktober 48, 04103 Leipzig Telefon: 0341 860-2263.
Deutsche Bundesbank - Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.