Erzieher*in bzw. Heilerziehungspfleger*in in Wurzbach

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis wurde im Jahr 2001 als Tochtergesellschaft des AWO-Kreisverband Saale-Orla e.V. gegründet. Zum Leistungsspektrum gehören neben Kindertagesstätten, Pflege- und Wohnheimen, stationären Jugendhilfeeinrichtungen und Tagesstätten für psychisch kranken Menschen auch ein ambulanter Pflegedienst, zwei Praxen für Physio-, Ergotherapie und Logopädie sowie die Schloss-Schule in Neustadt an der Orla.

In unserer Heilpädagogischen Wohnstätte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Wurzbach suchen wir Sie ab sofort als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder sonstig anerkannte Fachkraft zur Verstärkung unseres pädagogischen Teams. Die Arbeitszeit beträgt flexibel 35 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte des pädagogischen Konzepts,
  • Übernahme der pädagogischen Verantwortung sowie Wahrnehmung der Führsorge- und Aufsichtspflicht,
  • Integration der Kinder in die Gruppe unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten, präventiver und gesundheitserzieherischer Aufgaben,
  • Gestaltung des Tagesablaufs,
  • Dokumentationserstellung,
  • Zusammenarbeit mit den Eltern u. a. zur Beratung und Vermittlung weiterführender Hilfen.


Was wir bieten

  • leistungsgerechte Vergütung nach AWO-DHV-Tarifvertrag,
  • Zulage für pädagogische Fachkräfte,
  • Schichtzuschläge sowie leistungsbezogene Sondervergütung,
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit auf einem attraktiven Arbeitsplatz,
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen,
  • betriebliche Gesundheitsförderung und betriebsärztliche Betreuung,
  • zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Voraussetzungen

  • Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in bzw. einen Bachelor in Soziale Arbeit.
  • Sie zeigen ein überdurchschnittliches Engagement bei der Arbeit mit Kindern mit Behinderung.
  • Sie verfügen über Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Geduld.
  • Sie zeichnen sich durch freundliches Auftreten, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit aus.
  • Selbständiges Arbeiten mit hohem Verantwortungsbewusstsein ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind bereit, flexibel in Schichten zu arbeiten.
  • Ein Nachweis der Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt sowie die Impfung Hepatitis A und die Grundimmunisierung (Mumps, Masern, Röteln, Keuchhusten, Windpocken) liegen vor.
  • Sie verfügen über einen PKW-Führerschein.
  • Sie verfügen über ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis.



So bewerben Sie sich

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis

Personalabteilung - Herr Eggers

Schlettweiner Steig 5

07381 Pößneck


Tel.: 03647 42590

E-Mail: marco.eggers@awo-sok.de

Jetzt bewerben

Erzieher*in bzw. Heilerziehungspfleger*in

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs-in-thüringen.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

AWO Landesverband Thüringen e. V.

AWO Landesverband Thüringen e. V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Grumbacher Straße 2, 07343 Wurzbach

Arbeitgeber

AWO Landesverband Thüringen e. V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Claudia Sandig
Personalentwicklung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
AWO Landesverband Thüringen e. V.