Fach-/Oberärztin/-arzt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Erfurt

Stellenbeschreibung

Fach-/Oberärztin/-arzt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie


Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik


zum nächstmöglichen Zeitpunkt



Die Klinik ist personell und räumlich großzügig ausgestattet und bietet sämtliche psychiatrische und psychotherapeutische Verfahren. Fünf Bettenstationen mit insgesamt 124 Betten, eine Tagesklinik mit 29 Plätzen und eine große Psychiatrische Institutsambulanz gehören zur Fachabteilung. Ambulant, teilstationär und stationär versorgen wir ca. 5000 Patienten im Jahr. Wir sind anerkannte Suchthilfeeinrichtung des Freistaates Thüringen, überregionales Zentrum für EKT- und VNS-Therapie. Wir betreiben ein digitalisiertes Neurophysiologisches Labor mit ca. 2000 Untersuchungen pro Jahr.



Wir bieten Ihnen:


  • Die Möglichkeit der aktiven Mitarbeit am Aufbau und der weiteren Entwicklung des Bereiches Psychosomatische Medizin mit vollstationärer, teilstationärer und ambulanter Versorgung unter Führung des Leitenden Oberarztes Dr. med. Peter Hempel
  • Die Etablierung neuer Schwerpunktbereiche neben der Zusammenarbeit mit dem Adipositaszentrum, wie: die Behandlung von Patienten mit Essstörungen, somatoformen Störungen und der Traumaambulanz in Abhängigkeit von der Entwicklung der Bettenkapazitäten
  • Aktive Zusammenarbeit mit allen Fachgebieten, Umsetzung des fachgebietsübergreifenden Charakters der Psychosomatischen Medizin; neben unseren Kernkompetenzen halten die in unserem Haus tätigen Ärzte und Psychologen zahlreiche weitere medizinische Qualifikationen (Neurologie, Neurophysiologie und -psychologie, Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie, Urologie, Schmerztherapie) vor
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit basierend auf einer kollegialen Atmosphäre; eine strukturierte und kollegiale Arbeitsumgebung
  • Umfangreiche Begleitung in der Einarbeitungsphase
  • Chefarzt, Oberärzte und unsere Psychologen sind anerkannte Supervisoren des Weiterbildungsverbundes Verhaltenstherapie Thüringen (WVTT). Darüber hinaus sind wir tiefenpsychologisch qualifiziert und unterhalten mit den wichtigsten psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten Ostdeutschlands etablierte Kooperationen
  • Wissenschaftliches Engagement wird aktiv gefördert. Der Theodor-Ziehen-Preis ging in den letzten Jahren wiederholt an Kollegen unserer Klinik. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion
  • Finanzielle Unterstützung bei Teilnahme an Fortbildungen
  • Wir achten auf strikte Einhaltung der Regelung des Arbeitszeitgesetzes, die aktive Teilnahme an der Dienstgestellung (vorrangig Hintergrunddienste)
  • Vergütung nach AVR-Caritas, inklusive zusätzlicher Altersversorgung (KZVK)
  • Ein erfolgreiches und perspektivisch sich weiter entwickelndes Krankenhaus in der attraktiven Landeshauptstadt von Thüringen, eine der schönsten Städte, zentral gelegen, mit einer stetig wachsenden Infrastruktur
  • Unterstützung bei Wohnungssuche

Voraussetzungen

Ihre Qualifikation:


  • Sie halten eine abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie vor.
  • Wir wünschen uns Begeisterungsfähigkeit, Engagement, den Wunsch selbständig zu arbeiten, aber auch die Einsicht in administrative Notwendigkeiten.



Die Identifikation mit der christlichen Ausrichtung unseres Trägers und unseres Krankenhauses setzen wir voraus. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.


Bei Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Herr Dr. med. Stefan Dammers telefonisch unter der Telefonnummer 0361/654-1401 bzw. per E-Mail ppp-klinik-sekretariat@kkh-erfurt.de zur Verfügung.


Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an nebenstehende Adresse oder klicken Sie auf den "Jetzt bewerben"-Button.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt

Arbeitgeber

Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk"

Kontakt für Bewerbung

Frau Claudia Becker
Personal & Recht
Personalleiterin
Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt bewerbungen@kkh-erfurt.de
Telefon: 0361 654-1931
Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk"
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.