Head of Supply Chain Management (m/w/d)

Nordhausen
Gehaltsinformation: Vergütung nach Tarifvertrag IG Metall Thüringen mit flexiblen Arbeitszeiten in einer 38 h-Woche, 30 Tage Urlaub und der Möglichkeit, mobil zu arbeiten

Die Maximator Hydrogen GmbH aus Nordhausen ist ein führender Anbieter und Entwickler von umfassenden Systemlösungen für die gesamte Wertschöpfungskette der Wasserstofftechnologien. Mit hochmotivierten Mitarbeitern vereint das Unternehmen eine einzigartige Expertise mit dem Know-how von ca. 700 H2-relevanten Patenten. Als schneller und effizienter Partner für die Planung, den Bau und den Betrieb von Wasserstoffinfrastrukturen im Straßen-, Schienen- und Schiffsverkehr bietet die Maximator Hydrogen GmbH hochzuverlässige und moderne Wasserstofftankstellen aus einer Hand. Mit ihrer hohen Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Geschwindigkeit, ist die Maximator Hydrogen GmbH ein zentraler Partner für spezifisch zugeschnittene Wasserstofflösungen für internationale Großunternehmen und Konzerne.

 

Bei uns ziehen alle an einem Strang: Der „Hydrogen-Spirit“ – offenes Mindset, starkes Commitment, unbedingtes Teamplay und echte Leidenschaft – eröffnet jedem Mitarbeiter den Freiraum für eigenverantwortliche Neu- und Weiterentwicklungen und begeistert neue Kollegen für das Thema Wasserstoff.

 

Komm in unser Team und unterstütze uns am neuen Standort „Petriblick“ in Nordhausen als Head of Supply Chain Management (m/w/d).

Deine Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter der gesamten Materialwirtschaft (Einkauf, Logistik, Disposition, Zoll und Versand)

  • Aufbau und Mitgestaltung der Strukturen und Prozesse der zugeordneten Bereiche

  • Sicherstellung, Planung und Optimierung der gesamten Supply Chain unter Berücksichtigung der Zielvorgaben und Anforderungen

  • Verantwortung für die Verhandlung, Entwicklung und Umsetzung von Vertragsvereinbarungen mit den Lieferanten

  • Verantwortung für den Prozess zur Überwachung des Lagerbestandes sowie der Verwendbarkeit der Materialien

  • Monitoring der Bereichskennzahlen und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen

  • Mitarbeit bei der strategischen Jahresplanung inkl. monatlicher Forecastplanung

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Supply Chain, Logistik oder vergleichbare Schwerpunkte

  • Mehrjährige Berufserfahrung im relevanten Aufgabengebiet und demensprechende Kommunikationsfähigkeiten und Führungserfahrung

  • Durchsetzungsstarker Verhandlungspartner auf partnerschaftlichem Niveau

  • Ziel- und ergebnisorientierte Vorgehensweise sowie Hands-On-Mentalität

  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben mit anspruchsvollen, spannenden Projekten in einem sehr stark wachsenden, internationalen Umfeld der Wasserstofftechnologie

  • Spannende Entwicklungsperspektiven und vielseitige Weiterbildungsangebote

  • Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur in einem familiären, jungen Team

  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag IG Metall Thüringen mit flexiblen Arbeitszeiten in einer 38 h-Woche, 30 Tage Urlaub und der Möglichkeit, mobil zu arbeiten

Mach mit! Begleite technologischen Fortschritt mit Deiner Leidenschaft und Deinem Know how.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Vergütung nach Tarifvertrag IG Metall Thüringen mit flexiblen Arbeitszeiten in einer 38 h-Woche, 30 Tage Urlaub und der Möglichkeit, mobil zu arbeiten
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Keywords Ökonom (m/w/d), Betriebswirt (m/w/d), Industriekaufmann (m/w/d), Controller (m/w/d), Kommissionierer (m/w/d), Leiter - Supply-Chain-Management (m/w/d), Supply-Chain-Manager (m/w/d), Disponent - Lager (m/w/d)
Arbeitsort Petriblick 2, 99734 Nordhausen

Arbeitgeber

Maximator Hydrogen GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Jan Döpfner

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits