IT-Experten (w/m/div) in Jena

Deutsches Patent- und Markenamt

Erfindergeist und Kreativität brauchen wirksamen Schutz. Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist das Kompetenzzentrum für alle gewerblichen Schutzrechte des geistigen Eigentums – für Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs. Als größtes nationales Patentamt in Europa und fünftgrößtes nationales Patentamt der Welt steht es für die Zukunft des Erfinderlandes Deutschland in einer globalisierten Wirtschaft. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen Dienstleistungen für Erfinderinnen und Erfinder sowie Unternehmen und entwickeln die nationalen, europäischen und internationalen Schutzsysteme weiter.

 

Wir suchen an unserem Standort Jena zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

IT-Experten (w/m/div)

 

mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Diplom (FH)- bzw. Bachelorabschluss) in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem anderen informatiknahen Studiengang. Bewerben können sich auch Interessentinnen und Interessenten mit einem abgeschlossenen Studium, welches den Zugang zu den Laufbahnen des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes oder des gehobenen naturwissenschaftlichen Dienstes ermöglicht, in Verbindung mit einer einschlägigen Tätigkeit, die gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnissen vermittelt hat.

 

 

Das ausführliche Anforderungsprofil und weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.dpma.de.

 

Unser Angebot:

• Ein nach der Besoldungsgruppe A 12 bewerteter Arbeitsplatz. Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Probe als Regierungsinspektorin bzw. Regierungsinspektor (Besoldungsgruppe A 9). Alternativ ist die Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach dem TVöD-Bund möglich, gegebenenfalls zum Erwerb der Qualifikation für die spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis.

• Abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und vielseitige Tätigkeiten

• Ein sicherer und moderner Arbeitsplatz

• Gute Aufstiegsmöglichkeiten

• Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Gleitzeit, Teilzeit- und Telearbeitsangebote, Inhouse-Kinderkrippe in Kooperation mit der Stadt München mit 18 Plätzen)

• Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

 

Ihre Bewerbung:

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – bis zum 1. August 2021 an:

 

Deutsches Patent- und Markenamt

Sachgebiet 4.1.1.e – Personalgewinnung

Frau Göktepe/Frau Gundermann/Frau Hirner

80297 München

E-Mail: Bewerbung@dpma.de

 

Wir verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber und begrüßen daher auch Bewerbungen von Menschen mit Familienpflichten. Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung und freuen uns über Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts. Zur Förderung der Gleichberechtigung im Beruf wünschen wir uns insbesondere Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung berücksichtigen wir Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugt. Ebenso berücksichtigen wir Bewerbungen mit dem Wunsch nach Teilzeitarbeit entsprechend den personellen und organisatorischen Möglichkeiten.

 

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz- Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter https://www.dpma.de/dpma/recht_und_gesetz/datenschutzerklaerung/index.html

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 07743 Jena

Arbeitgeber

Jobs aus der Region

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Mediengruppe Thüringen"