Leitende*r Ärztin/Arzt für den Bereich Intensivmedizin (m/w/d)

Erfurt

"Miteinander arbeiten. Füreinander da sein." Das klingt immer so selbstverständlich. Bei uns im KKH soll es das auch sein. Und so steht es in unserem Leitbild. Wenn Du also in diesem Sinne arbeiten willst, dann tu, was Du willst - und bewirb Dich im KKH Erfurt. 



Leitende*r Ärztin/Arzt für den Bereich Intensivmedizin (m/w/d)

in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin in Vollzeit zum 01.01.2023



Die anästhesiologisch geleitete und modern ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation verfügt über zehn Beatmungsplätze, wobei sich die Intensivtherapie unseres Hauses durch eine enge und unkomplizierte interdisziplinäre Zusammenarbeit auszeichnet. Perspektivisch ist eine Erweiterung der Überwachungskapazitäten geplant.


Zu den Aufgaben des Stelleninhabers gehört neben der Leitung und Weiterentwicklung der Intensivstation auch die Vertretung des Chefarztes der Klinik.


Das erwarten wir von Ihnen: 

  • eigenverantwortliche, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im interdisziplinären Austausch
  • Facharztbezeichnung Anästhesiologie mit Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizineinen
  • mehrjährige intensivmedizinische Erfahrung
  • organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit einem motivierten Team sowie den anderen Kliniken des Hauses


Das können Sie erwarten: 

  • einen stabilen und soliden Dienstgeber mit hoher Wertschätzung seiner Beschäftigten
  • eine unbefristet Stelle mit attraktiver leistungsgerechter Vergütung
  • Gestaltungsspielraum, um Ihre Ideen zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Intensivmedizin am Katholischen Krankenhaus einzubringen
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem harmonisch funktionierendem Team
  • eine strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit
  • regelmäßige klinikinterne Weiterbildungen sowie finanzielle Unterstützung bei Teilnahme an externen Fortbildungen
  • geregelte Arbeitszeiten mit elektronischer Arbeitszeitdokumentation
  • flache Hierarchien und interdisziplinäre Zusammenarbeit in angenehmer kollegialer Atmosphäre
  • ein erfolgreiches Krankenhaus in der attraktiven Landeshauptstadt von Thüringen, eine der schönsten Städte Deutschlands mit exzellenter Infrastruktur
  • mit dem JobRad® unterwegs - wir sind dabei
  • finanzielle Vorteile durch Zugang zu unserer corporate benefits-Plattform mit attraktiven Rabatten auf Produkte und Dienstleistungen von über 800 Anbietern
  • Unterstützung bei Wohnungssuche, evtl. anfallenden Umzugskosten und Findung eines Kinderbetreuungsplatzes



Die Identifikation mit der christlichen Ausrichtung unseres Trägers und unseres Krankenhauses setzen wir voraus. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.


Dein Ansprechpartner für Fragen:

Herr PD Dr. med. Tobias Clausen

Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin


0361 654-1301

an-itm@kkh-erfurt.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt

Arbeitgeber

Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk"

Kontakt für Bewerbung

Herr PD Dr. med. Tobias Clausen
Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk"