Mitarbeiter Stadtgeschichte in den Städtischen Museen Jena (m/w/d)

Jena

JenaKultur steht für viele besondere Momente im Leben der Menschen unserer Stadt und ihrer Gäste. Kulturarena und Jenaer Philharmonie. Volkshochschule Jena und Musik- und Kunstschule Jena. Die Ernst-Abbe-Bücherei und die Städtischen Museen Jena. Volksbad Jena und Volkshaus Jena. Tourismus und Kulturmarketing. Und vieles mehr. Ob für Jung oder Alt. Ob bewahrend oder zukunftsorientiert. Unsere Einrichtungen und Themen sind vielfältig und stets lebendig.

 

Seit der Gründung im Jahr 2005 stellen unsere heute mehr als 250 Mitarbeiter:innen mit jedem Projekt, jedem Kurs, jedem Konzert und jeder Veranstaltung unter Beweis, mit welcher Leidenschaft sie Kultur leben und für Jena weiterentwickeln.

 

In den Städtischen Museen, Bereich Stadtgeschichte, soll o. g. Teilzeitstelle schnellstmöglich, vertretungsweise und befristet bis 31.12.2024, besetzt werden.

 

Die Städtischen Museen Jena vereinen mit dem Romantikerhaus, dem Stadtmuseum und der Kunstsammlung eine museale Erlebnis- und Bildungswelt in den Bereichen Literaturgeschichte, Stadtgeschichte und Kunst. Mit mehr als zehn neuen Sonderausstellungen im Jahr und dauerhaften Präsentationen zu überregional bedeutsamen Themen der Stadtentwicklung stellen sie attraktive Angebote bereit.

Ihr Aufgabengebiet

  • Bearbeitung von Anfragen im Bereich Stadtgeschichte

  • Mitarbeit beim Erwerb, der Inventarisierung, Katalogisierung und Lagerung von stadtgeschichtlichen Sammlungsobjekten sowie Neubeständen in der Datenbank digicult

  • Recherchen zu historischen und kulturhistorischen Hintergründen

  • Mitarbeit bei der Ausstellungskonzeptionierung und -durchführung inkl. Unterstützung der ausstellungsbezogenen Öffentlichkeitarbeit

  • Organisation und Abwicklung des Leihverkehrs von Kulturgütern inkl. Vertragsgestaltung

Ihr Profil

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss im geisteswissenschaftlichen Bereich (Museologie, Volkskunde, Kultur- oder Kunstgeschichte, Geschichtswissenschaft, Germanistik o. ä.)

  • nachweisbare Kenntnisse von stadtgeschichtlichen Zusammenhängen, vorzugsweise der Stadt Jena

  • Interesse an sozialen, ökonomischen und kulturellen Transformationsprozessen und deren Darstellung, Aufbereitung sowie Erforschung

  • sehr gute Kommunikations-, Ausdrucks- sowie Organisationsfähigkeit

Unser Angebot an Sie

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9c TVöD

  • befristete Teilzeitbeschäftigung (50 % zu Vollzeit)

  • abwechslungsreiche Tätigkeit mit offener, projektbezogener Arbeitsausrichtung

  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen von Gleitzeit und in Abhängigkeit des Ausstellungsbetriebes

  • Arbeitsplatz im historischen Bürgerhaus „Alte Göhre“ direkt am Markt sowie innerhalb der Sammlung im Volksbad Jena

Sind Sie an dieser vermittelten und abwechslungsreichen Tätigkeit interessiert?

Bei Interesse bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal bis spätestens 08.07.2022.

 

Alternativ besteht die Möglichkeit, eine aussagefähige Bewerbung per E-Mail als zusammenhängendes pdf-Dokument an jenakultur-bewerbungen@jena.de oder an folgende Postanschrift zu übersenden:

 

JenaKultur, Personal/Organisation, Knebelstraße 10, 07743 Jena

 

Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre)
Keywords Museologe (m/w/d), Germanist (m/w/d), Kunsthistoriker (m/w/d), Historiker (m/w/d), Volkskundler (m/w/d)
Arbeitsort Knebelstraße 10, 07743 Jena

Arbeitgeber

JenaKultur

Kontakt für Bewerbung

Yvonne Abraham

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits