Pflegefachkraft (m/w/d) - Suchtmedizin in Ilmenau

Die Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH ist ein vom Ilm-Kreis getragenes Krankenhaus der regionalen Versorgung an zwei Standorten. In neun medizinischen Fachabteilungen mit über 400 Betten werden jährlich rund 20.000 Patient/innen stationär sowie mehr als 30.000 Patient/innen ambulant versorgt. Als akademisches Lehrkrankenhaus arbeiten wir mit dem Universitätsklinikum Jena zusammen. Für unsere mehr als 800 Mitarbeiter/innen bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Ihr Platz Ilm-Kreis der Familie ist noch frei …


Für unsere Suchtmedizin am Standort Ilmenau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Pflegefachkraft (m/w/d) 

in Vollzeit oder Teilzeit

 

 

Ilm-Kreis der Familie

  • verstehen wir uns als Team und arbeiten interdisziplinär zusammen.
  • gibt es kontinuierlich die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung.
  • sind moderne Arbeitsbedingungen und tarifgerechte Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit betrieblicher Zusatzversorgung selbstverständlich.
  • gibt es eine betriebliche Gesundheitsförderung, ein Ideenmanagement und weitere Mitarbeitervorteile.
  • wissen wir, dass es noch eine Familie außerhalb der Ilm-Kreis-Familie gibt.
  • sind wir flexibel und besprechen verschiedene Arbeitszeitmodelle gemeinsam.
  • bieten wir eine hohe Dienstplansicherheit



Ihre Arbeit Ilm-Kreis der Familie

  • ist die patientenorientierte, allgemeine und spezielle Pflege der Patienten mit psychischen Krankheitsbildern nach Standards in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen.
  • wird ergänzt durch die selbstständige professionelle Versorgung der Patienten auf der Grundlage neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse.
  • unterstützt die Stationsleitung im Rahmen der Organisationsverantwortung.
  • entwickelt strategische Ziele in Zusammenarbeit mit Stationsleitung und Chefarzt und setzt diese um.
  • zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein aus.
  • fördert konstruktiv die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Bereichen.
  • beinhaltet die Koordination, Assistenz und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.
  • ist die Erfassung pflegerelevanter Daten, die Durchführung der Pflegedokumentation sowie der Qualitätssicherung.

Voraussetzungen

Ihr Lebenslauf

  • sagt uns, ein Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Krankenschwester / Krankenpfleger (m/w/d) oder Vergleichbares ist vorhanden.
  • zeigt uns vorzugsweise Berufserfahrung in der klinischen Betreuung von Abhängigkeitserkrankten bzw. im psychiatrischen Fachbereich.
  • weist vorzugsweise den Abschluss zum Praxisanleiter (m/w/d) nach.
  • signalisiert uns die Bereitschaft zur Weiterbildung.
  • zeigt uns die Fähigkeit zur selbstständigen, organisierten und wirtschaftlichen Arbeit auf.
  • begeistert uns, weil sie zudem flexibel, zuverlässig, verantwortungsbewusst, kommunikativ und serviceorientiert sind.



Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Matthias Keschke, Pflegedienstleiter, unter der Telefonnummer 03628 919 125 zur Verfügung. Für stationsbezogene Fragen steht Ihnen der pflegerische Bereichsleiter der Intensivstationen, Michael Klemm unter der Nummer 03628/919-50872 zur Verfügung.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal. Alternativ übersenden Sie uns Ihre Unterlagen per Email an: pdl@ilm-kreis-kliniken.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Oehrenstöcker Str. 32, 98693 Ilmenau

Arbeitgeber

Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Matthias Keschke
Pflegedienstleiter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH