Projektbeschäftigten (d/m/w) – internes Rechnungswesen in Erfurt

Stellenbeschreibung

Die Fachhochschule Erfurt zählt zu den großen und leistungsstarken Lehr- und Forschungs­einrichtungen Thüringens. Sie wurde 1991 gegründet und steht in der Tradition der Ingenieurschulen für Bauwesen und Gartenbau in Erfurt. Die Fachrichtungen aus den Bereichen Mensch, Natur, Raum und Technik beheimaten rund 4.000 Studierende, die an drei Standorten in Erfurt eine praxisbezogene, interdisziplinäre Hochschulausbildung erhalten.


Sie wollen sich in einen Veränderungsprozess einbringen und die Zukunft der Fachhochschule Erfurt aktiv mitgestalten? Dann sind Sie in unserem Team genau richtig. An der Fachhochschule Erfurt ist im Dezernat Finanzen und Beschaffung im Rahmen der Einführung eines strategischen und operativen Finanzcontrollings zum nächstmöglichen Zeit­punkt befristet auf 5 Jahre die Stelle einer*s


Projektbeschäftigten (d/m/w) – internes Rechnungswesen

in Vollzeit zu besetzen. Bei Eignung ist eine Dauerbeschäftigung vorgesehen.


Aufgabengebiet:

  • Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts zur Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) zum Zweck der gezielten Steuerung der Fachhochschule Erfurt und ihrer Bereiche
  • Erarbeitung und Umsetzung eines ganzheitlichen Konzepts für die Erstellung der Finanz- und Personalplanung zum Zweck der effektiven, effizienten, internen und externen Nutzung der Finanz- und Personalplanungsinstrumente (z. B. Struktur- und Entwicklungsplan, Wirt­schafts­plan, Ziel- und Leistungsvereinbarung, u. ä.)
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts für das standardisierte, interne Reporting
  • Aktualisierung und erforderliche Anpassung der Konzepte während der gesamten Projekt­lauf­zeit
  • Beratung / Unterstützung der Hochschulleitung, zentralen Verwaltungsbereiche und Fakultäten bei der Umsetzung der Konzepte im laufenden Betrieb

Voraussetzungen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Controlling / Kosten- und Leistungsrechnung (Master oder Diplom)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzcontrolling
  • Erfahrung bei der Nutzung eines ERP-Systems im Bereich Controlling
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit
  • sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse
  • Erfahrung in der Umsetzung von Veränderungsprojekten sind von Vorteil



Die Vergütung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Wir wünschen uns mehr Frauen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Interessentinnen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie unter Angabe der Kennziffer 11/2021 bis zum 12.03.2021 an die


Fachhochschule Erfurt

Dezernat Personal und Recht

Postfach 45 01 55

99051 Erfurt

E-Mail: bewerbung@fh-erfurt.de


Wir verarbeiten die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nach § 27 ThürDSG.


Es wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rück­um­schlags. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort 99085 Erfurt

Arbeitgeber

Fachhochschule Erfurt

Kontakt für Bewerbung

Fachhochschule Erfurt
Dezernat Personal und Recht