Sachbearbeiter Städtebau/Planungsrecht (m/w/d) in Jena

Stellenbeschreibung

Im Fachdienst Stadtentwicklung und Stadtplanung der Stadtverwaltung Jena ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgende Stelle, zunächst befristet bis zum 31.12.2020, neu zu besetzen:


Sachbearbeiter STÄDTEBAU/PLANUNGSRECHT (m/w/d)


LICHTSTADT JENA – MODERNE STRUKTUREN MIT ÜBERREGIONALER STRAHLKRAFT


STADTVERWALTUNG JENA. Für rund 110.000 Bürger/-innen sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen sind wir der Leuchtturm, der ihnen täglich Orientierung und Lichtblicke zugleich bietet. Dieser Anspruch birgt vielseitige Aufgaben und weitverzweigte Dienstleistungen, die wir Tag für Tag gemeinsam in Angriff nehmen. So sichern wir das nachhaltige Wachstum unserer Kommune. Als familienfreundliche Arbeitgeberin – und eine der größten in der Region – investieren wir außerdem kontinuierlich in die Lebens- und Arbeitsqualität unserer rund 2.000 Mitarbeiter/-innen.


LICHTSTADT. Dieser Begriff steht seit mehr als 150 Jahren für leuchtende Erfolgsgeschichten rund um innovative lichtbasierte Technologien. Ob Feinmechanik, Optik oder Photonik – durch die Verzahnung von Lehre, Forschung und Industrie entstehen hier ganzheitliche Lösungen zur Bewältigung wichtiger Zukunftsfragen. Viele helle Köpfe haben entscheidende Veränderungen in den Bereichen Gesundheit, Energie und Kommunikation angestoßen, von der Planetariumstechnik bis zum Mikroskopbau. Sie sehen schon: Wo Licht ist, ist auch Leben – in Jena ganz besonders.


Ihre AUFGABEN:

  • Erarbeitung von konzeptionellen Entwürfen und Planungen in Vorbereitung und Durchführung verbindlicher Bauleitplanungen (Bebauungspläne) sowie Abstimmung mit allen beteiligten Akteuren
  • vorbereitende städtebauliche Untersuchungen, Analysen und städtebaulichen Satzungen nach BauGB
  • Erarbeitung von bauplanungsrechtlichen Stellungnahmen im Rahmen von Genehmigungsverfahren
  • Betreuung von Planungswettbewerben nach den entsprechenden Richtlinien
  • Visualisierung von Planungsvarianten als Entscheidungsgrundlage

Voraussetzungen

Ihr PROFIL:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium eines technisch-ingenieurwissenschaftlichen Studienganges, vorzugsweise der Architektur bzw. der Stadtplanung mit der Vertiefungsrichtung Städtebau oder vergleichbarer Fachrichtung
  • umfangreiches Fachwissen auf städtebaulich-architektonischem Gebiet
  • nachweisbare Rechtskenntnisse im Baurecht sowie über die Anwendung gemeindlicher Satzungen (z. B. Bebauungspläne und Erhaltungssatzungen)
  • sicherer Umgang mit CAD- und Bildbearbeitungssoftware


Sie verfügen über eine selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie über sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten. Komplexe Zusammenhänge können Sie schnell erfassen und verständlich sowie zielgruppenorientiert darstellen. Sie interessieren sich für die Entwicklung von Städtebau und Architektur und bringen mit Ihrer konzeptionellen und strategischen Arbeit Ideen und Vorstellungen zur weiteren positiven Entwicklung von Jena ein.


Unser ANGEBOT AN SIE:

  • ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit bis zum 31.12.2020
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten im Rahmen von Gleitzeit
  • eine umfassende Einarbeitung in oben genanntes Aufgabenfeld
  • ständige Fort- und Weiterbildungsangebote


Wenn Sie sich von oben genannter Tätigkeit angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, bis zum 22.03.2019 per Post an den


Fachdienst Personal der Stadtverwaltung Jena, Am Anger 15, 07743 Jena oder per Mail an bewerbungen@jena.de.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.jena.de/personalauschreibungen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Architektur, Innenarchitektur
Arbeitsort Am Anger 15, 07743 Jena

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Jena

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Voigt
Fachdienst Personal
Am Anger 15, 07743 Jena bewerbungen@jena.de
Telefon: 03641 49 - 2016 Fax: 03641 49 - 2094
Stadtverwaltung Jena
Sachbearbeiter Städtebau/Planungsrecht (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.