Sozialpädagoge (m/w/d) im Integrationsprojekt „TIZIAN 5 – Vereinbarung von Familie und Beruf“ im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Rudolstadt

veröffentlicht

Als anerkannter und in allen Bereichen der Sozialarbeit tätiger Wohlfahrtsverband beabsichtigen wir ab sofort die Personalstelle eines/einer Diplom Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Erziehungswissenschaftler*in oder Psycholog*in in unserem Integrationsprojekt „TIZIAN 5 – Vereinbarung von Familie und Beruf“ im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt als Elternzeitvertretung zu besetzen.

Ihre Aufgaben beinhalten u.a.

  • soziale und berufliche Integration von arbeitslosen Alleinerziehenden oder Bedarfsgemeinschaften mit Kind
  • Analyse individueller Ressourcen der Teilnehmenden, Stärkung der sozialen und beruflichen Kompetenzen
  • selbständige themenbezogene Arbeit mit Kleingruppen bzw. Gruppen
  • Dokumentation der Arbeits- und Förderprozesse
  • Koordination und Umsetzung des Konzeptes
  • Betreuung und Anleitung der Teilnehmenden im Praktikum sowie Reflexion der beruflichen Erfahrungen mit den Teilnehmenden
  • Akquise und Betreuung von potenziellen Kooperationspartnern, enge Zusammenarbeit mit mitwirkenden Institutionen (Jobcenter, Jugendamt, Praktikumspartner)


Was wir bieten

  • eine Teilzeitstelle mit einem Wochenumfang von 27 Stunden als Elternzeitvertretung
  • auf Wunsch kann die Stelle mit anderen Aufgabenbereichen kapazitätsorientiert zu einer Vollzeitstelle ausgebaut werden
  • Vergütung erfolgt nach TV-L (E 9b)
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur und engagierte Teams in unseren Einrichtungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • Gesundheitsbonus
  • Bikeleasing
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamberatung und Supervision

Voraussetzungen

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in/-arbeiter*in, Erziehungswissenschaftler*in oder Psycholog*in
  • Erfahrungen/ Kenntnisse in der Arbeit mit Familien und Kindern
  • systemische Haltung und Einstellung zu Familiensystemen
  • Kenntnisse im SGB II und SGB VIII
  • Kenntnisse über die methodische Gestaltung von Gruppenarbeit und die Fähigkeit, gruppendynamische Prozesse zu begleiten
  • Fähigkeiten, Bildungsangebote zu entwickeln und Bildungsprozesse von Menschen zu fördern
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement und Flexibilität sowie konzeptionelles Denken und Kreativität
  • selbständiges Arbeiten


So bewerben Sie sich

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an den unten stehenden Kontakt. Wir bitten um Verständnis, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können.


Kontakt

AWO Soziale Dienste Rudolstadt gGmbH

Cordula Braun

Weststraße 11

07407 Rudolstadt

Tel.: 03672 3141-24

E-Mail: c.braun@awo-rudolstadt.de

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge (m/w/d) im Integrationsprojekt „TIZIAN 5 – Vereinbarung von Familie und Beruf“ im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs-in-thüringen.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

AWO Landesverband Thüringen e. V.

AWO Landesverband Thüringen e. V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Weststraße 11, 07407 Rudolstadt

Arbeitgeber

AWO Landesverband Thüringen e. V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Claudia Sandig
Personalentwicklung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
AWO Landesverband Thüringen e. V.