Stationsleitung (m/w/d) Suchtmedizin in Ilmenau

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH ist ein vom Ilm-Kreis getragenes Krankenhaus der regionalen Versorgung an zwei Standorten. In neun medizinischen Fachabteilungen mit über 400 Betten werden jährlich rund 20.000 Patient/innen stationär sowie mehr als 30.000 Patient/innen ambulant versorgt. Als akademisches Lehrkrankenhaus arbeiten wir mit dem Universitätsklinikum Jena zusammen. Für unsere mehr als 800 Mitarbeiter/innen bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.


Für unsere Klinik für Suchtklinik am Standort Ilmenau suchen wir zum 1. Januar 2021 eine 


Stationsleitung (m/w/d) 

in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 35 Stunden/Woche)


Unser Angebot

  • abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit im kompetenten Team
  • Förderung der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • moderne Arbeitsbedingungen und tarifgerechte Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit betrieblicher Zusatzversorgung
  • betriebliche Gesundheitsförderung, Ideenmanagement und verschiedene Mit­arbeitervorteile
  • familienbewusste Unternehmenspolitik


Ihre Aufgaben

  • pflegerische Leitung und Organisation beider Stationen der Klinik für Suchtmedizin inklusive der Dienst- und Urlaubsplanung
  • innovative Mitarbeiterführung und -entwicklung
  • Erarbeitung und Umsetzung strategischer Ziele in Zusammenarbeit mit dem Chefarzt
  • Versorgung von suchterkrankten Patienten
  • professionelle Pflege, Behandlung und Begleitung der Patienten
  • hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Bereichen sowie deren konstruktive Förderung
  • Erfahrungen im Umgang mit psychiatrischen Krankheitsbildern wünschenswert

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Krankenschwester / Krankenpfleger
  • Abgeschlossene Weiterbildung „Leitung einer Station / eines Bereiches“ mit Führungs­erfahrung wünschenswert
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und Patientenorientierung
  • interdisziplinäre fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten sowie die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • ausgezeichnete Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Weitervermittlung beruflichen Könnens
  • Fähigkeit zur selbstständigen, organisierten und wirtschaftlichen Arbeit


Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Matthias Keschke, Pflegedienstleiter, unter der Telefonnummer 03628/919-125 zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal. Alternativ senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 05.08.2020 an:  

Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH, Pflegedienstleitung, Bärwinkelstraße 33 in 99310 Arnstadt, Mail: personal@ilm-kreis-kliniken.de

 

Bei technischen Problemen oder Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Diana Schulz unter der Telefonnummer 03628/919 -102.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Stations- und Wohnbereichsleitung
Arbeitsort Oehrenstöcker Str. 32, 98693 Ilmenau

Arbeitgeber

Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Sabrina Plewka-Klank
Personalwesen
Leiterin Personalwesen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH