Teilprojektleiter Smart City (m/w/d) in Jena

Mit dem Projekt „Jena digitalisiert, lernt und teilt“ hat sich Jena im Jahr 2020 erfolgreich für ein Smart City Modellprojekt beworben. Durch das Projekt werden die Anforderungen einer integrierten Stadtentwicklung mit den Dimensionen der Nachhaltigkeit und den Chancen der Digitalisierung verknüpft. Zur Umsetzung eines Teilprojektes ist im Fachdienst Stadtentwicklung der Stadtverwaltung Jena nachfolgende Stelle, befristet bis zum 31.08.2027, neu zu besetzen:


Teilprojektleiter SMART CITY (m/w/d)

HANDLUNGSFELD: STADTENTWICKLUNG, UMWELT UND VERKEHR

Ihre AUFGABEN

  • federführende Erarbeitung der Smart-City-Teilstrategie im Handlungsfeld „Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr“ im Zusammenwirken mit der Arbeitsgruppe
  • Leitung des Teilprojektes „Smartes Quartier Jena Loebeda“ sowie der zugeordneten Arbeitsgruppe innerhalb des Gesamtprojektes
    (Strategieentwicklung, Ressourcen-, Kosten- und Budgetplanung, Kommunikation, Dokumentation und Reporting)
  • Gremienarbeit und Beteiligung sowie Vernetzung im Gesamtprojekt

Voraussetzungen

Ihr PROFIL

  • abgeschlossener (Fach-)Hochschulabschluss eines technisch-ingenieurwissenschaftlichen Studienganges, vorzugsweise der Fachrichtung Raumplanung, Geographie, Stadtplanung oder Urbanistik
  • nachgewiesene Berufserfahrung in den Bereichen Stadtentwicklung, Stadtplanung oder Wohnungswirtschaft
  • mehrjährige Berufserfahrung an der Schnittstelle Stadtentwicklung/Digitalisierung ist wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements sowie eine nachgewiesen Zertifizierung im Projektmanagement sind von Vorteil
  •  sicherer Umgang mit GIS und spezifischen Fachprogrammen


Sie verfügen über eine eigenständige, zielgerichtete und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Durch Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten können Sie Dinge auf den Punkt bringen und zielgruppenorientiert darstellen. Ihr Verhandlungsgeschick und Ihr Organisationstalent helfen Ihnen auch in schwierigen Situationen bei der Problemlösung. Zudem verfügen Sie über ausgeprägte strategische Fähigkeiten und ökonomisches Verständnis.


Unser ANGEBOT AN SIE

  • ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 31.08.2027 in Teilzeit (32 Wochenstunden)
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, bis spätestens 27.07.2021 bevorzugt über unser Online-Bewerberportal bzw. per Post an den


Fachdienst Personal der Stadtverwaltung Jena, Am Anger 15, 07743 Jena oder per Mail an bewerbungen@jena.de.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.


Weitere Informationen finden Sie unter: karriere.jena.de

Jetzt bewerben

Teilprojektleiter Smart City (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs-in-thüringen.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Jena

Stadtverwaltung Jena

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Am Anger 15, 07743 Jena

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Jena

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Voigt
Fachdienst Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Jena