Trainee Psychologie (m/w/d) - Bereich Verkehrspsychologie

Nordhausen
Gehaltsinformation: Vergütung gemäß Betriebsvereinbarung

Der TÜV Thüringen steht seit Jahrzehnten für Qualität und Sicherheit aus dem Herzen Deutschlands. Von unseren Wurzeln als technischer Überwachungsverein haben wir uns zu einem modernen und international agierenden Dienstleistungsunternehmen entwickelt, das bei Kunden in aller Welt auf verschiedenste Art und Weise für Sicherheit sorgt. Unsere wichtigsten Aufgaben drehen sich dabei heute um die gleichen Fragen wie zur Zeit der ersten Dampfkessel: Wie können Menschen, Sachgüter und unsere Umwelt bestmöglich vor Gefahren beschützt werden, die von Technik ausgehen können?

Die Antworten darauf sind so vielfältig wie die Technik, die uns heutzutage umgibt. Deshalb bieten wir ein großes und ständig wachsendes Portfolio von Dienstleistungen an, das von der Aus- und Weiterbildung über die Prüfung verschiedenster Produkte bis hin zur Zertifizierung von Prozessen reicht. Für unsere Organisation sind weltweit mehr als 1.100 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz, denen die Sicherheit von Mensch und Umwelt am Herzen liegt.

Ihre Aufgaben

  • Ohne Berufserfahrung:

    • Während der ersten 2 Jahre nach Ihrem erfolgreichen Diplom-/Masterabschluss übernehmen Sie Projekttätigkeiten sowie psychologische Zuarbeiten.

    • Sie werden in verwaltungsorganisatorische Vorgänge eingearbeitet (inkl. Zu- und Vertretungsarbeiten mit Stellenverantwortung) und pflegen Kontakte zu regionalen Behörden. 

  • Nach bzw. mit 2 Jahren Berufserfahrung im psychologischen Bereich:

    • Es folgt die Ausbildung zum verkehrspsychologischen Gutachter (Dauer: mind. 1 Jahr).

  • Mit erfolgreichen Abschluss zum verkehrspsychologischen Gutachter:

    • Sie erstellen eigenständig medizinisch-psychologische Gutachten auf Grundlage verkehrspsychologischer Untersuchungen gem. FeV

    • Darüber hinaus pflegen Sie Kontakte zu regionalen Behörden, Verbänden und Einrichtungen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Psychologie-Studium (Diplom oder Master) in einem durch den BDP anerkannten Studiengang.

  • Sie arbeiten eigenständig und strukturiert und haben ein hohe Kundenorientierung.

  • Die notwendige zweijährige Berufserfahrung (in Vollzeit) im psychologischen Bereich kann bei uns im Trainee-Programm erworben werden. 

  • Die Ausbildung zum verkehrspsychologischen Gutachter erfolgt nach mind. 2 Jahren Berufserfahrung durch uns.

  • Englischkenntnisse sind wünschenswert.

  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B sowie einen eigenen PKW.

  • Kontaktstärke, Flexibilität und Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab. 

Ihre Vorteile

  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz

  • 30 Urlaubstage + Sonderurlaubstage

  • Weihnachtsgeld

  • Zahlreiche Sozialleistungen und umfangreiche Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten sorgen für eine optimale Work-Life-Balance

  • Aktive Mitgestaltung Ihrer individuellen Entwicklung

  • Anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben mit Sicherheitsrelevanz

  • Flache Hierarchien in einem kollegialen Betriebsklima

Ihre Bewerbung

Haben Sie Fragen rund um Ihre Bewerbung beim TÜV Thüringen? Wir stehen Ihnen über unser Kontaktformular gern zur Verfügung (https://karriere.tuev-thueringen.de/kontakt/).

Wir möchten Sie bitten, dass Sie uns Ihre Unterlagen vollständig (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate) über unser Online-Formular zukommen lassen.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Vergütung gemäß Betriebsvereinbarung
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort Im Krug 8, 99734 Nordhausen

Arbeitgeber

TÜV Thüringen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits